April 2017

Stand:
Off

03.04.2017 Bad Salzungen, Kaufland

Infomobileinsatz "Energiesparberatung"

10.00 – 17.00 Uhr

03.04.2017 Erfurt, Family Club

Gesprächskreis "Nahrungsergänzungsmittel + Gesund ernährt mit 60+"

14.00 – 14.45 Uhr


04.04.2017 Erfurt, Anger

Infomobileinsatz "Energiesparberatung"

12.00 – 17.00 Uhr


05.04.2017 Schmölln, Markt

Infomobileinsatz "Energiesparberatung"

10.00 – 17.00 Uhr

05.04.2017 Erfurt, Moritzschule

Aktionstag "Gesundes Schulfrühstück"

08.00 – 12.00 Uhr


06.04.2017 Heiligenstadt, FGZ

Infomobileinsatz "Energiesparberatung"

10.00 – 17.00 Uhr


07.04.2017 Bad Langensalza, FGZ

Infomobileinsatz "Energiesparberatung"

10.00 – 17.00 Uhr


11.04.2017 Erfurt, Geschäftsstelle, Eugen-Richter-Straße 45

Vortragsreihe Lebensmittel und Ernährung

"Falsch gekennzeichnet? Was müssen Hersteller auf die Verpackung von Lebensmittel schreiben?"

17.00 Uhr


25.04.2017 Eisenberg, Markt

Infomobileinsatz "Energiesparberatung"

10.00 – 17.00 Uhr


26.04.2017 Saalfeld, FGZ

Infomobileinsatz "Energiesparberatung"

10.00 – 17.00 Uhr

26.04.2017 Suhl, IKK

Vortrag "Essen aber sicher + Versteckte Süßmacher"

16.00 – 18.00 Uhr


27.04.2017 Erfurt, Seniorenbüro "Roter Berg"

Vortrag "Essen mit Genuss"

14.30 Uhr


28.04.2017 Nordhausen, Marktkauf

Infomobileinsatz "Energiesparberatung"

10.00 – 17.00 Uhr


Wir bieten Vorträge und Workshops an, u.a. zu Verbraucherrechten, Finanzen und Versicherungen, Lebensmitteln und Ernährung oder Urheberrecht. Anfragen gerne an info[at]vzth.de

AGBs für das Buchen von Beratungsterminen über Terminland

Im Folgenden finden Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die für die Buchung einer kostenpflichtigen Beratung bei der Verbraucherzentrale Thüringen e.V. über den Anbieter Terminland gelten.
Mercedes GLK auf einem Parkplatz

Diesel-Urteil: Musterklage gegen Mercedes erfolgreich

Der Verbraucherzentrale Bundesverband hatte im Zuge des Diesel-Skandals im Jahr 2021 eine Musterfeststellungsklage gegen die Mercedes-Benz Group AG eingereicht. Das Oberlandesgericht Stuttgart entschied, dass Mercedes Verantwortung für die bewusste Manipulation von Abgaswerten übernehmen muss.
Hausfront mit mehreren Balkonen mit Steckersolarmodulen

Neue Gesetze und Normen für Steckersolar: Was gilt heute, was gilt (noch) nicht?

Für Balkonkraftwerke gelten zahlreiche Vorgaben, die politisch oder technisch definiert sind. Was ist heute erlaubt und was nicht? Verschaffen Sie sich einen Überblick über Änderungen und Vereinfachungen.