Vortrag zum Thema Ernährung in Gera

Pressemitteilung vom
Einen interessanten Vortrag verspricht die Verbraucherzentrale Thüringen e.V. den angemeldeten Senioren des Aktiv-Treff Innenstadt am 31. Januar 2018 in der Zschochernstraße 37 in Gera.

Einen interessanten Vortrag verspricht die Verbraucherzentrale Thüringen e.V. den angemeldeten Senioren des Aktiv-Treff Innenstadt am 31. Januar 2018 in der Zschochernstraße 37 in Gera.

Off

Gesunde Ernährung ist wichtig, das ist klar. Doch nicht immer fällt es leicht, die richtigen Lebensmittel auszuwählen, denn die Informationen auf der Verpackung sind vielfältig und nicht immer auf den ersten Blick zu erfassen. Hinweise wie zum Beispiel „ohne Zuckerzusatz“, „laktosefrei“, „ohne Konservierungsstoffe“ oder „mit verbesserter Rezeptur“ findet man auf vielen Verpackungen. Doch was steckt eigentlich hinter solchen Werbeaussagen? Und wo auf dem Lebensmittel verstecken sich die echten Einkaufshilfen?

Dies zeigt Luise Hoffmann, Fachberaterin der Verbraucherzentrale Thüringen e.V. am 31. Januar in einem anschaulichen Vortrag: „Gemeinsam mit den Teilnehmern möchte ich mir Lebensmittelverpackungen genauer anschauen und Werbung von Wirklichkeit trennen.“

Der Aktiv-Treff findet jeden Mittwoch ab 14 Uhr in der Zschochernstraße 37 in Gera statt. Nach dem Kaffee trinken beginnt der einstündige Vortrag. Die Teilnahme kostet 1,50 Euro. Anmelden können sich Interessierte bei Frau Hüttner der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. unter (0365) 555 16 022.

Bei Fragen zu diesen oder anderen Themen können sich Verbraucher am Ratgebertelefon Lebensmittel und Ernährung informieren. Es ist jeden Dienstag von 9 - 12 und 13 - 16 Uhr unter (0361) 555 14 27 erreichbar.

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.

Ratgeber-Tipps

Familienküche
Wie „Familienküche“ ganz entspannt funktionieren kann – das zeigt der gleichnamige Ratgeber der Verbraucherzentrale. Er…
Wie ernähre ich mich bei Arthrose?
Wer die Diagnose „Arthrose“ erhält, der weiß, dass diese nicht über Nacht wieder verschwindet, sondern langer Begleiter…
mehrere Küken stehen in einem Stall auf Stroh

Verbraucher lehnen Kükentöten ab und wünschen sich klare Informationen

Eine repräsentative Umfrage im Auftrag der Verbraucherzentralen von Dezember 2020 zeigt, dass die Mehrheit der befragten Personen Kükentöten ablehnt. Sie wollen außerdem deutlich erkennen, was hinter Hinweisen wie "ohne Kükentöten" steckt.
Grafik zu Abogebühren trotz Kündigung bei AlleAktien

Trotz Kündigung: AlleAktien zieht weiterhin Geld ein

Verbraucher:innen berichten, dass das Aktienanalyse-Unternehmen AlleAktien teilweise Gebühren für nie abgeschlossene oder längst gekündigte Premium-Mitgliedschaften einziehe. Das können Betroffene tun.
Hausfront mit mehreren Balkonen mit Steckersolarmodulen

Neue Gesetze und Normen für Steckersolar: Was gilt heute, was gilt (noch) nicht?

Für Balkonkraftwerke gelten zahlreiche Vorgaben, die politisch oder technisch definiert sind. Was ist heute erlaubt und was nicht? Verschaffen Sie sich einen Überblick über Änderungen und Vereinfachungen.