Dubiose Rechnungen der "Sharp Energie BVBA"

Pressemitteilung vom

Eine Thüringer Verbraucherin aus Orlamünde staunte nicht schlecht, als sie eine Rechnung über 79,49 Euro für eine angebliche Wartung ihres Stromzählers der Firma "Sharp Energie BVBA" erhielt. Sie wandte sich mit dem unseriös wirkenden Schreiben an die Beratungsstelle der Verbraucherzentrale in Leinefelde.

Off

Bei der Rechnung handelt es sich um eine Fälschung. Die Firma "Sharp Energie BVBA" existiert nicht und das angegebene Zahlungskonto führt nach Belgien. Die Schreiben wurden scheinbar bundesweit unter Verwendung identischer Rechnungsnummern und Servicekosten versandt. Die Verbraucherzentrale Thüringen warnt vor "Sharp Energie BVBA"-Rechnungen. Betroffene sollten auf keinen Fall zahlen.

Dieser und anderen verdächtig erscheinende Zahlungsaufforderungen sollten Verbraucher auf keinen Fall unkritisch nachkommen. Zunächst sollten sie prüfen, ob es sich um berechtigte Forderungen handelt und sich im Zweifelsfall an eine Beratungsstelle der Verbraucherzentrale in ihrer Nähe wenden.
Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.