Frisch- und Mischküche

Stand:
Frisch- und Mischküche
Off

Frischverpflegung (auch Cook & Serve genannt)

Bei dieser Verpflegungsart werden täglich frische Lebensmittel verarbeitet, ohne Verwendung von vorgefertigten Produkten. Das fertige Gericht wird weder heruntergekühlt oder wieder erwärmt, sondern sofort serviert.

Mischverpflegung

Die Zubereitung der Mahlzeiten erfolgt täglich vor Ort unter Verwendung von frischen und vorgefertigten Produkten (Convenience). Fleisch wird dabei häufig als Tiefkühlware benutzt und Beilagen, wie Reis, Kartoffeln oder Nudeln, aber auch Salate werden frisch zubereitet.

Wichtig für dieses Verpflegungssystem ist eine dafür vollständig ausgestattete Küche, um die verschiedensten Prozessstufen vom Einkauf, Lagerung, Vorbereitung, Zubereitung, Ausgabe sowie Reinigung und Entsorgung zu bewältigen.

Vorteile:

  • Ausgabe der Mahlzeiten unmittelbar nach der Zubereitung
  • keine langen Transportwege
  • bei entsprechend qualifizierten Personal ist ein sehr guter Nährstoffgehalt gewährleistet
  • flexible Anpassung der Essensteilnehmer
     

Nachteile:

  • hoher Kostenaufwand
  • großer Personalaufwand
  • große Qualitätsanforderungen an das Personal
  • hoher Hygieneaufwand
  • hoher Platzbedarf für die Küche
  • hoher Planungsaufwand

Ratgeber-Tipps

Haushalt im Griff
Das bisschen Haushalt …
nachhaltig haushalten geht eigentlich ganz einfach – wenn man weiß, wie. Waschen, Putzen…
Defekte Elektrogeräte warten auf ihre Reparatur.

Reparaturbonus: Ab sofort können wieder Anträge gestellt werden

Der Thüringer Reparaturbonus geht in die vierte Runde: Seit dem 15. Mai 2024 können wieder Anträge gestellt werden. Gefördert wird die Reparatur von Elektrogeräten. Wer sein Elektrogerät repariert, statt es zu entsorgen, bekommt die Hälfte der Kosten erstattet - und schont damit Umwelt und Geldbeutel.
Hausfront mit mehreren Balkonen mit Steckersolarmodulen

Neue Gesetze und Normen für Steckersolar: Was gilt heute, was gilt (noch) nicht?

Für Balkonkraftwerke gelten zahlreiche Vorgaben, die politisch oder technisch definiert sind. Was ist heute erlaubt und was nicht? Verschaffen Sie sich einen Überblick über Änderungen und Vereinfachungen.
Logos der Apps Facebook und Instagram auf einem Smartphone

Abo für Facebook und Instagram: Neue Klage gegen Meta

Geld bezahlen oder personalisierte Werbung sehen: Vor diese Wahl stellen Facebook und Instagram ihre Mitglieder seit November 2023. Die Verbraucherzentrale NRW klagt jetzt in einem zweiten Verfahren gegen den Betreiberkonzern Meta. Ein erstes Verfahren war bereits erfolgreich.