Wir suchen Verstärkung! Ab sofort ist eine Stelle als Berater:in für Verbraucherrecht im Raum Nordthüringen zu besetzen. Jetzt bewerben.

Musterbriefe zum Thema Gesundheit & Pflege

Mit unseren Musterbriefen zum Thema Gesundheit & Pflege können Sie Sonderkündigungsrechte zu Ihrer Krankenkasse wahrnehmen, eine neue Mitgliedschaft beantragen und in Ihrer Arztpraxis Ihre Patientenakte, Röntgenbilder oder eine Kopie der Kostenaufklärung anfordern.
On

Unsere Musterbriefe erhalten Sie als PDF-Dateien, damit Sie sie unabhängig von Ihrem Betriebssystem verwenden können. Mit neueren Versionen von PDF-Readern ist das Kopieren von Texten in Textverarbeitungsprogramme problemlos möglich.

Krankenkasse

Wenn die Krankenkasse geschlossen wird

Wenn eine Krankenkasse insolvent ist und schließen muss, können sich Versicherte eine neue aussuchen. Laufende Behandlungen werden von der neuen Krankenkasse übernommen.
Schließung einer Krankenkasse: Versicherte weiterhin geschützt

 

Wechsel der Krankenkasse

Gesetzlich Versicherte können ihre Krankenkasse schnell und ohne großen bürokratischen Aufwand wechseln. An die neue Kasse ist man dann in aller Regel erstmal 12 Monate gebunden.
Gesetzliche Krankenversicherung: Schneller Wechsel möglich

 


Pflegekasse

Übersichten

Pflegebedürftige Menschen und ihre Angehörigen finden sich in dem unübersichtlichen Angebot von Leistungen für die ambulante Pflege nur schwer zurecht. Wir geben einen umfassenden Überblick, mit dem Sie sich für eine Leistung oder eine Kombination von Leistungen entscheiden können. Über die Übersicht finden Sie auch zu den passenden Musterschreiben.

Eine weitere Übersicht bieten wir zum Thema stationäre Pflege im Heim.

 

Einen Pflegegrad beantragen

Um Leistungen der Pflegekasse zu erhalten, müssen diese vorher beantragt werden. Wir erläutern Ihnen, wie Sie hierbei vorgehen sollten, und bieten den passenden Musterbrief.
Pflegegrad beantragen – so geht's

 

Sich gegen die Ablehnung eines Pflegegrads wehren

Werden Leistungen der Pflegeversicherung beantragt, kommt ein Gutachter zu einem Hausbesuch und ermittelt den Pflegegrad. Wer die Einstufung für falsch hält, kann Widerspruch gegen den Bescheid einlegen und schließlich klagen, sollte auch der Widerspruch keinen Erfolg haben. Beachten Sie: Unsere Musterbriefe sollten Sie zur Sicherheit per Einschreiben mit Rückschein verschicken. Sie können auch eine Versendung per Telefax vornehmen. Achtung: Per E-Mail geht es nicht - auf diesem Wege wahren Sie keine Fristen.
Pflegegrad abgelehnt? So wehren Sie sich mit Widerspruch und Klage

 

Entlastungsleistungen

Alle Pflegebedürftigen der Pflegegrade 1 bis 5 haben bei ambulanter Pflege einen Anspruch auf Entlastungsleistungen, wenn sie zu Hause gepflegt werden. Den Entlastungsbetrag in Höhe von 125 Euro monatlich gibt es zusätzlich zu anderen Leistungen der Pflegeversicherung.
Wofür Sie in der Pflege Entlastungsleistungen nutzen können

 

Pflegesachleistungen

Der Begriff "Pflegesachleistung" hat nichts mit "Sachen" zu tun. Von Pflegesachleistung spricht man, wenn ein Pflegebedürftiger zu Hause durch einen ambulanten Pflegedienst gepflegt wird. Die Pflegekasse rechnet direkt mit dem Pflegedienst ab. Übernommen werden können Pflege, Hilfen im Haushalt und die so genannte häusliche Betreuung.
Diese Leistungen können Sie für die Pflege beantragen

 

Kurzzeitpflege

Können Pflegebedürftige vorübergehend nicht zu Hause betreut werden, besteht die Möglichkeit, sie für eine kurze Zeit stationär in einer Pflegeeinrichtung unterzubringen.
Kurzzeitpflege: Wenn die Pflege zuhause vorübergehend nicht möglich ist

 

Verhinderungspflege

Wer sich zu Hause um einen pflegebedürftigen Menschen kümmert, braucht eine zeitlich begrenzte Auszeit für Aktivitäten wie einen entspannten Theaterabend, ein schönes Essen in einem Restaurant, oder einen Urlaub. Damit für eine Verhinderungspflege Geld fließt, müssen Sie einiges beachten.
Verhinderungspflege: zeitlich begrenzte Auszeit von der Pflege

 

Pflegegeld

Pflegegeld erhält man, wenn ehrenamtliche Pflegepersonen die häusliche Pflege übernehmen. Das können zum Beispiel Familienangehörige, Freunde oder Nachbarn sein.
Diese Leistungen können Sie für die Pflege beantragen

 

Wohnumfeldverbessernde Maßnahmen

Die wenigsten Wohnungen sind alten- oder behindertengerecht ausgestattet. Manchmal genügen jedoch schon kleine, aber effektive Veränderungen, um das Leben in den eigenen vier Wänden zu erleichtern.
Wohnungsanpassung: Veränderungen für ein angenehmeres Leben

 

Tages- oder Nachtpflege

Können Sie die Pflege nicht 24 Stunden durchgehend zu Hause sicherstellen, müssen Sie es nicht gleich ganz aufgeben. Tages- und Nachtpflege können die ambulante Versorgung ergänzen und die häusliche Pflege stärken. Oft lässt sich dadurch ein Einzug in ein Heim verhindern oder verzögern.
Tages- und Nachtpflege: eine Stütze für die Pflege zuhause

     

    Pflegehilfsmittel

    Pflegebedürftige haben ab Pflegegrad 1 Anspruch auf Pflegehilfsmittel. Erfahren Sie hier, was dazu gehört und wie Sie Pflegehilfsmittel erhalten.
    Pflegehilfsmittel: Wer bekommt sie, wer muss zahlen?

     


    Arztpraxis

    Mit diesen drei interaktiven Briefvorlagen können Sie schnell passende Musterbriefe erstellen, um wichtige Patientendaten von Arztpraxen anzufordern. Dazu gehören die Patientenakte, Röntgenbilder einer Untersuchung sowie Kopien einer erfolgten Kostenaufklärung - insbesondere bei Selbstzahlerleistungen (z.B. Individuelle Gesundheitsleistungen, kurz IGeL).