Juli 2017

Stand:
Off
Infomobil

2. Juli 2017 Heiligenstadt, Vitalpark

13-19 Uhr, Infomobil "Lebensmittel und Ernährung"

Thema: "Klartext Nahrungsergänzung?"


3. Juli 2017 Meuselwitz, Vor dem Rathaus

10-16 Uhr, Infomobil Energie

Thema: Energieeinsparberatung


12. Juli 2017 Leinefelde, Zentraler Platz

9-16 Uhr, Infomobil Energie

Thema: "Energieeinsparberatung"

13. Juli 2017 Waltershausen, Markt

9-16 Uhr, Infomobil Energie

Thema: "Energieeinsparberatung"


20. Juli 2017 Zeulenroda, Markt

8-15 Uhr, Infomobil Energie

Thema: "Energieeinsparberatung"


Veranstaltungen

11. Juli 2017 Erfurt, Geschäftsstelle

17 Uhr, Vortragsreihe "Schon gehört?"

Thema: "Schadstoffe im Essen"



Sie können uns gerne für Veranstaltungen und Weiterbildungen buchen. Unser Themengebiet umfasst dabei Verbraucherrechte, Energie und Nachhaltigkeit, Baurecht, Lebensmittel und Ernährung, Finanzen und Versicherung, Urheberrechte. Schreiben Sie uns bei Interesse an info@vzth.de.
Fernwärme

Klageregister eröffnet: vzbv verklagt E.ON und HanseWerk Natur

Seit 2020 haben E.ON und HanseWerk Natur ihre Fernwärmepreise um ein Vielfaches erhöht. Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) hält die Preiserhöhungen für rechtswidrig und verklagt die Unternehmen. Tragen Sie sich ins Klageregister ein, um an der Sammelklage teilzunehmen.
Justitia Gericht Urteil Recht

Klageregister eröffnet: Jetzt mitmachen bei Sammelklage gegen ExtraEnergie

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) verklagt den Anbieter ExtraEnergie. Es geht um enorme Preiserhöhungen um teilweise mehr als 200 Prozent. Mit der Sammelklage will der vzbv Rückzahlungen für Kund:innen erreichen.
Essenreste auf einem Teller

Marktcheck: kleine Portionen in der Gastronomie noch nicht Standard

Wenn Restaurantgäste zwischen verschiedenen Portionsgrößen wählen oder übriggebliebenes Essen mitnehmen könnten, würden weniger Lebensmittel als bisher im Müll landen. Doch nur wenige Restaurants nutzen bisher ihre Möglichkeiten, wie der Marktcheck der Verbraucherzentralen zeigt.