Flagge der UkraineUnsere Solidarität gilt der Ukraine. Alle Menschen haben ein Recht auf Demokratie, Freiheit und Frieden. Betroffene finden hier Informationen.

Vereinssatzung erstellen – Online-Tool der Verbraucherzentralen

Gruppe von Verbraucher:innen
Vereinssatzung erstellen – Online-Tool der Verbraucherzentralen
Mit dieser Anwendung können Sie online eine individuelle Satzung für Ihren Verein oder Ihre Initiative erstellen. Unsere Seiten lotsen Sie durch zentrale Fragestellungen.

Verantwortliche haben bei der Gründung eines Vereins oder beim Verfassen beziehungsweise der Überarbeitung einer Satzung vieles zu bedenken und an einigen Stellen zwingend Regelungen zu treffen. Wenn Sie den Mustertext aus unserem Online-Tool verwenden, haben Sie eine sichere Grundlage, was in einer Vereinssatzung zwingend zu regeln ist.

Wichtige Informationen und Erläuterungen hierzu bietet der Ratgeber "Vereinsrecht und Ehrenamt – Engagiert in Vereinen, Initiativen und Projekten" der Verbraucherzentralen, der kompakt und verständlich alle relevanten rechtlichen, organisatorischen und steuerlichen Aspekte für die verschiedenen Formen von Zusammenschlüssen erklärt sowie Wissenswertes zum Datenschutz an die Hand gibt. Wichtig: Zu den Auswahloptionen unserer Fragen und die kommentierenden Hinweise beim Ausfüllen oder Ankreuzen finden Sie weitergehende Informationen in den jeweiligen Kapiteln des Ratgebers. Dort können Sie im Zweifel nachlesen, welche Variante oder Regelung sich im Einzelfall als passend erweist oder vorteilhaft ist.

Hinweise zur Bedienung:

Das Online-Tool führt Sie Schritt für Schritt durch zentrale Themenkomplexe, die in einer Vereinssatzung geregelt werden müssen: von der Eintragung ins Vereinsregister über Regelungen zur Mitgliederversammlung oder Befugnissen des Vorstands. Durch Ihre Auswahl aus den Antwortvorgaben beziehungsweise eigene Eintragungen legen Sie fest, welche Voraussetzungen, konkreten Gegebenheiten und Anforderungen in der für Ihren Verein individuell erstellten Satzung berücksichtigt werden.

Wenn Sie während der Bearbeitung zu einer vorhergehenden Seite zurückkehren wollen, nutzen Sie bitte nur den Zurück-Pfeil unten auf der Seite. Im Tool gelangen Sie dann von Schritt zu Schritt mit "weiter" - das funktioniert aber jeweils nur, wenn alle Pflichtfelder korrekt ausgefüllt sind. Zum Schluss können Sie die fertige Satzung auf Ihrem PC speichern und ausdrucken.

Bitte beachten Sie, dass diese Anwendung keine fachanwaltliche Beratung ersetzt. Auch haften die Verbraucherzentralen nicht für die vereinsrechtliche Korrektheit einer mithilfe dieses Tools erstellten Satzung.

Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

 

Jetzt Online-Satzung erstellen

Musterbrief GeneratorHier können Sie Ihre individuelle Satzung erstellen