Schulverpflegung Thüringen: Wir suchen Angebote für externe Evaluation

Pressemitteilung vom
Wir bitten um Angebote für eine externe Evaluation im Projekt „Kommunikationsstrukturen und Instrumente zur Qualitätssicherung in der Schulverpflegung – Verstetigung und Erweiterung des Modellvorhabens“. Einzureichen bis: 19. Mai 2019.
Kalender ist markiert mit dem Projektstart
Off

Call für eine externe Evaluation - Angebotsfrist ist 19. Mai 2019

Wir bitten um Angebote für eine externe Evaluation im Projekt „Kommunikationsstrukturen und Instrumente zur Qualitätssicherung in der Schulverpflegung - Verstetigung und Erweiterung des Modellvorhabens“

Alle wichtigen Informationen zur Ausschreibung finden Sie hier.

Auftraggeber: 
Verbraucherzentrale Thüringen e.V. (Vernetzungsstelle Schulverpflegung
Eugen-Richter-Straße 45, 99085 Erfurt 
Telefon: 0361 555 14 23, Telefax: 0361 555 14 40
E-Mail: k.berg@vzth.de  
Homepage: www.schulverpflegung-thueringen.de 

Auftragnehmer/in:
Diese Bitte um Angebote richtet sich an wissenschaftliche Einrichtungen, Forschungsinstitute oder selbstständige Evaluatoren/ -innen, die

  • eine hohe Expertise im Handlungsfeld Gesundheit/Ernährung von Kindern und Jugendlichen im institutionellen und kommunalen Zusammenhang sowie fundierte Kenntnisse in der Qualitätsentwicklung/-sicherung in der Gesundheitsförderung aufweisen,
  • Erfahrungen in der Projektevaluation und in der Kooperation mit gemeinnützigen Vereinen/ Stiftungen besitzen,
  • Evaluation als einen Kommunikations- und Entwicklungsprozess mit diversen Beteiligten verstehen.


Bezeichnung der Angebote annehmenden Stelle:
Verbraucherzentrale Thüringen e.V. (Vernetzungsstelle Schulverpflegung), Eugen-Richter-Straße 45, 99085 Erfurt, Telefon: 0361 555 14 23, Telefax: 0361 555 14 40, E-Mail: k.berg@vzth.de

Ansprechpartnerin: Katharina Berg (Projektleiterin)

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.
Defekte Elektrogeräte warten auf ihre Reparatur.

Reparaturbonus: Ab sofort können wieder Anträge gestellt werden

Der Thüringer Reparaturbonus geht in die vierte Runde: Seit dem 15. Mai 2024 können wieder Anträge gestellt werden. Gefördert wird die Reparatur von Elektrogeräten. Wer sein Elektrogerät repariert, statt es zu entsorgen, bekommt die Hälfte der Kosten erstattet - und schont damit Umwelt und Geldbeutel.
Hausfront mit mehreren Balkonen mit Steckersolarmodulen

Neue Gesetze und Normen für Steckersolar: Was gilt heute, was gilt (noch) nicht?

Für Balkonkraftwerke gelten zahlreiche Vorgaben, die politisch oder technisch definiert sind. Was ist heute erlaubt und was nicht? Verschaffen Sie sich einen Überblick über Änderungen und Vereinfachungen.
Düstere Schwarz-Weiß-Aufnahme eines Mannes, der vor einem Laptop sitzt

Betrug: Phishing-Mails und falsche SMS von Ministerien und Behörden

Aktuelle Entwicklungen machen sich Kriminelle schnell zu Nutze. So auch zu den Themen Inflation, Energiekrise und nationale Sicherheit. Der Betrug kommt per SMS, E-Mail oder auf falschen Internetseiten. In diesem Artikel warnen wir vor verschiedenen aktuellen Betrugsmaschen.