Fit und gut drauf beim Sport mit der richtigen Ernährung?

Stand:
Buchen Sie unseren Workshop zur Ernährungskompetenz beim Sport für die Zielgruppe der Sekundarstufe I + II. An bis zu sechs Stationen werden Sportlerprodukte bewertet sowie preiswerte und gesunde Alternativen dafür erarbeitet.
Spiel_Lebensmittelkennzeichnung
Off

Unser Angebot als PDF-Datei zum download

  • Zielgruppe: Klassenstufen 9 bis 12 in Mecklenburg-Vorpommern
  • Zeitlicher Umfang:  3 bis 4 x 45 min
  • Themengebiet: Ernährung und Gesundheit - Lebensmittelkennzeichnung, Ernährungstrends, Lebensmittelqualität
  • Kosten: 60,00 € bzw. 80,00 €
  • Kontakt: Verbraucherzentrale M-V e.V. I Fachbereich Lebensmittel und Ernährung  Tel.: (03 81) 208 70 17
    E-Mail: ernaehrung@verbraucherzentrale-mv.eu

 

Beschreibung

Die Werbung erweckt den Eindruck, dass Sport ohne die zusätzliche Einnahme von Power-Pillen, -Pulvern oder -Riegeln nicht mehr zu dem erhofften Ergebnis führt. Dieser Workshop zeigt den Teilnehmenden eine gesunde und ausgewogene Ernährung beim Sport ohne spezielle Produkte auf. Sie arbeiten an bis zu sechs Stationen und reflektieren dabei die eigenen Erfahrungen im Sportalltag. Die Teilnehmenden lernen Begriffe wie "isoton" und "proteinreich" einzuordnen und setzen sich mit der Lebensmittelkennzeichnung auseinander. Es werden Vor- und Nachteile in der Zusammensetzung von Sportlerlebensmitteln erarbeitet und eigene gesunde Alternativen an Getränken und Müslis zusammengestellt.

Lernziele

Die Teilnehmenden

  • reflektieren die eigene Essbiografie und die eigenen Konsumentscheidungen
  • setzen sich kritisch mit Werbeaussagen auf Sportlerprodukten oder in einschlägigen Internetforen auseinander
  • erweitern ihre Konsumkompetenz für Lebensmittel, die sich für Sportler eignen
  • werden motiviert, auf eine ausgewogene Ernährung beim Sport zu achten
Formatbeschreibung

Der Workshop findet in Ihrer Schule oder außerschulisch in Ihrer Einrichtung statt. Unsere Expert:innen kommen zu Ihnen und führen mit Ihrer Unterstützung den Workshop durch.

Voraussetzungen
  • 5 Tischgruppen á 2 Tische und je Teilnehmerzahl
  • warme Abwaschmöglichkeit im Raum oder in der Nähe

Urteil gegen Amazon: Gekauft ist gekauft

Amazon darf Kunden nach einer Kontosperrung nicht den Zugriff auf erworbene E-Books, Filme, Hörbücher und Musik verwehren. Wir helfen Betroffenen mit einem Musterbrief.
Zwei Hände auf der Tastatur eines aufgeklappten Laptops, auf dem Display eine Phishing-Mail mit AOK-Bezug

Neue Gesundheitskarte: Betrugsversuche mit Phishing-Mails

Im Phishing-Radar der Verbraucherzentrale NRW sind betrügerische E-Mails aufgetaucht, die angeblich von der AOK kommen. Man soll eine neue Gesundheitskarte beantragen, weil mit der alten keine Kosten mehr übernommen würden. Die Behauptung ist gelogen!
Fernbedienung wird auf Fernseher gerichtet

Nach Abmahnungen: Rundfunkbeitrag-Service kündigt Rückzahlungen an

Nachdem die Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt und der Verbraucherzentrale Bundesverband die Betreiber der Webseite www.service-rundfunkbeitrag.de abgemahnt haben, kündigt das Unternehmen an, in vielen Fällen die Widerrufe der Verbraucher:innen zu akzeptieren und Rückzahlungen vorzunehmen.