Aktionstag und Überraschungstüten für Senioren

Stand:
Fit bleiben bis ins hohe Alter – das wünschen sich viele Menschen. Doch irgendwann müssen sich die meisten Senior:innen bei Essen und Bewegung an die veränderte Lebenssituation anpassen. Rund um den Tag der Seniorenernährung am 1. Oktober dreht sich bei der Vernetzungsstelle Seniorenernährung Thüringen deshalb alles um die Themen gesunde Ernährung, Bewegung und um das Vermeiden von Lebensmittelverschwendung.
Seniorenpaar bei der gemeinsamen Essenszubereitung.
Off

Ab dem 29. September stellt die Vernetzungsstelle Seniorenernährung thüringenweit in allen AGATHE-Büros wieder die beliebten Überraschungstüten für Senior:innen zur Verfügung. Bei dem Infomaterial dreht sich dieses Jahr alles um die Themen Ernährung und Bewegung. So finden sich in den kostenlosen Tüten zum Beispiel Mahlzeitenplaner oder Tipps, wie Bewegung und sportliche Aktivität zum Alltag werden können.

Rund um den Tag der Seniorenernährung am 1. Oktober lädt die Vernetzungsstelle zu vielfältigen Veranstaltungen ein. Den Auftakt macht am 25. September der Online-Fachtag „Wenn Zellen altern und zunehmend schwinden“. Im Mittelpunkt stehen dabei die Themen Ernährung und Bewegung bei Arthrose, Demenz oder Parkinson.

Am Freitag, den 29. September, sind alle Interessierten in der Zeit von 11 bis 15 Uhr zu einem bunten Aktionstag nach Weimar zur Tafel in die Georg-Haar-Straße 14 eingeladen. Die Besucher:innen erwartet ein breites Angebot mit Mahlzeitenplaner, Kühlschrankquiz, Resteküche und der Verkostung vegetarischer Snacks.

Außerdem kann auf einem Sinnesparcour nachempfunden werden, welche Veränderungen das Alter für die eigenen Sinneseindrücken mit sich bringen kann. Die Band “Sternenregen” lädt mit tanzbarer Live-Musik alle Gäste zur Bewegung ein. Veranstaltet wird der Tag von der Vernetzungsstelle Seniorenernährung Thüringen und der Tafel Weimar. 

Über IN FORM: IN FORM ist Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung. Sie wurde 2008 vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) und vom Bundesministerium für Gesundheit (BMG) initiiert und ist seitdem bundesweit mit Projektpartnern in allen Lebensbereichen aktiv. Ziel ist, das Ernährungs- und Bewegungsverhalten der Menschen dauerhaft zu verbessern. Weitere Informationen unter: www.in-form.de

Die Vernetzungsstelle Seniorenernährung Thüringen ist ein Projekt unter dem Dach der Verbraucherzentrale Thüringen und der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) Sektion Thüringen.

AGBs für das Buchen von Beratungsterminen über Terminland

Im Folgenden finden Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die für die Buchung einer kostenpflichtigen Beratung bei der Verbraucherzentrale Thüringen e.V. über den Anbieter Terminland gelten.
Mercedes GLK auf einem Parkplatz

Diesel-Urteil: Musterklage gegen Mercedes erfolgreich

Der Verbraucherzentrale Bundesverband hatte im Zuge des Diesel-Skandals im Jahr 2021 eine Musterfeststellungsklage gegen die Mercedes-Benz Group AG eingereicht. Das Oberlandesgericht Stuttgart entschied, dass Mercedes Verantwortung für die bewusste Manipulation von Abgaswerten übernehmen muss.
Hausfront mit mehreren Balkonen mit Steckersolarmodulen

Neue Gesetze und Normen für Steckersolar: Was gilt heute, was gilt (noch) nicht?

Für Balkonkraftwerke gelten zahlreiche Vorgaben, die politisch oder technisch definiert sind. Was ist heute erlaubt und was nicht? Verschaffen Sie sich einen Überblick über Änderungen und Vereinfachungen.