Flagge der UkraineUnsere Solidarität gilt der Ukraine. Alle Menschen haben ein Recht auf Demokratie, Freiheit und Frieden. Betroffene finden hier Informationen.

Buchtitel "Haushalt im Griff": Pressematerial

Zeit und Geld sparen im Haushalt
Ratgeber mit Tipps von Ausmisten bis Zitronensäure Handbuch
Off

Titelbild des Ratgebers Haushalt im Griff

Fertiggerichte ersparen das Kochen. Powergels mit Aktivschaum ersetzen die Putzkraft. Waschkraftverstärker sorgen im Schrank für den Frische-Kick. Lang ist die Liste (teurer) Werbeversprechen, um den Haushalt vermeintlich besser in den Griff zu kriegen. Vor allem in Zeiten knapper Kassen kommt da ein Helfer gelegen, der hier reinen Tisch macht. Der Ratgeber „Haushalt im Griff“ der Verbraucherzentrale zeigt systematisch – von Ausmisten bis Zitronensäure – wie sich einfach sowohl Geld als auch Zeit sparen lässt. Und wie dabei obendrein auch noch umweltbewusster und energiesparend zu Werke gegangen wird.

Effektive Haushaltsorganisation fängt bei der Einkaufsplanung und Vorratshaltung an. Obst und Gemüse zum Beispiel nach Saison zu kaufen, bringt es jedoch nicht allein, wenn die Produkte dann falsch gelagert und schnell matschig werden. Von Einkaufsliste bis Vorratshaltung navigiert der Ratgeber durchs kostensparende Haushaltsmanagement. Außerdem: Wer die richtige Technik kennt und das passende Werkzeug benutzt, kann sich teure Giftkeulen beim Schrubben sparen. Kurze Anleitungen für Zitronensäure, die sich gut als Entkalker eignet, Soda zum Reinigen von Kunststoffoberflächen oder Natron gegen Verklebungen auf dem Grillrost bieten saubere Empfehlungen für den umweltverträglichen Hausputz. Außerdem werden etwa Einkaufsfallen und Mogelpackungen unter die Lupe genommen, damit Teures gar nicht erst in die Tüte oder den Einkaufskorb kommt.

 

Der Ratgeber „Haushalt im Griff. Einfach, schnell und nachhaltig“ hat 200 Seiten und kostet 16,90 Euro, als E-Book 12,99 Euro.

 

Bestellmöglichkeiten:

Im Online-Shop unter www.ratgeber-verbraucherzentrale.de oder unter 0211 / 38 09-555. Der Ratgeber ist auch in den Beratungsstellen der Verbraucherzentralen und im Buchhandel erhältlich.