Menü

Tag der Offenen Tür in Erfurt

Vor 40 Jahren wurde sie ins Leben gerufen und wird derzeit vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert. In Erfurt findet dazu am Samstag, den 17. März, von 10 bis 15 Uhr ein Tag der Offenen Tür statt, mit kostenloser Beratung zu Energiethemen.
10:00 Uhr
- 15:00 Uhr
Erfurt
Veranstaltungsort:
Verbraucherzentrale Thüringen Erfurt,
Willy-Brandt-Platz
1,99085 Erfurt

40 Jahre Energieberatung der Verbraucherzentrale: unter diesem Motto steht der diesjährige Weltverbrauchertag. Aus diesem Anlass möchten wir Sie herzlich zu einem Tag der offenen Tür in die Beratungsstelle Erfurt der Verbraucherzentrale einladen:

am Samstag, 17. März 2018 von 10 – 15 Uhr

in der Beratungsstelle Erfurt am Willy-Brandt-Platz 1.

Es erwartet Sie ein kleines Pressefrühstück und der Anschnitt der „40 Jahre Energieberatung“-Geburtstagstorte. Der Geschäftsführer der Verbraucherzentrale Thüringen, Dr. Ralph Walther, und die Referentin für Energie, Bauen und Nachhaltigkeit, Ramona Ballod, stellen aktuelle Zahlen der Energieberatung vor.

Für Besucher sind an diesem Tag alle Beratungsangebote kostenlos. Zudem bieten die Verbraucherschützer Vorträge und Gruppenberatungen zu den Themen Versorgerwechsel, Heizkostenabrechnung, Fördermittel und Nutzung von Wind- und Sonnenenergie an. Außerdem warten Ausstellungen zu energiesparenden Leuchtmitteln und Dämmstoffen sowie ein Energiequiz mit kleinen Preisen auf die Besucher.  

Und schließlich macht die Verbraucherzentrale zum 40. Geburtstag der Energieberatung ein besonderes Angebot: wer am 15. März 2018 ebenfalls 40 Jahre alt wird und sich in der Beratungsstelle Erfurt meldet, erhält ein kleines Geschenk.

 

Hintergrund:

Im Jahr 1978 wurde die Energieberatung der Verbraucherzentrale ins Leben gerufen. Jährlich nutzen bundesweit mehr als 100.000 Menschen die Beratung zu Themen wie Energiesparen im Haushalt, Wärmedämmung, moderne Heiztechnik und erneuerbare Energien. Die Energieberater der Verbraucherzentrale – Architekten, Ingenieure, Physiker und andere Fachleute – finden gemeinsam mit den Verbrauchern individuelle Lösungen zum Energiesparen und komfortableren Wohnen. Oberstes Gebot ist dabei eine objektive und anbieterunabhängige Beratung. Garant dieser Unabhängigkeit ist die Förderung des Beratungsangebots durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.