Flagge der UkraineUnsere Solidarität gilt der Ukraine. Alle Menschen haben ein Recht auf Demokratie, Freiheit und Frieden. Betroffene finden hier Informationen.

Eisenach: Vertragsabschluss im Internet

"Frag die Verbraucherzentrale!" heißt eine neue Vortragsreihe der Verbraucherzentrale Thüringen in Kooperation mit der Volkshochschule Wartburgkreis. Am Mittwoch, dem 25. Mai, klärt Jurist Ralf Reichertz über Tücken beim "Vertragsabschluss im Internet" auf.
17:30
- 19:00
Eisenach
Veranstaltungsort:
Volkshochschule Wartburgkreis,
Schmelzerstraße
19,99817 Eisenach

Immer mehr Verbraucher:innen schließen über das Internet Verträge ab. Es handelt sich dabei oftmals um Kaufverträge. Hinzu kommen Dienstleistungsverträge wie beispielsweise mit Partnervermittlungsbörsen, Dating-Portalen oder Streaming-Portalen wie Netflix oder Amazon Prime. Häufig ist den Verbraucher:innen nicht klar, welche Rechte, aber auch welche Pflichten sich für sie aus den Verträgen ergeben. In seinem Vortrag vermittelt Ralf Reichertz von der Verbraucherzentrale Thüringen ihnen das dazu notwendige Wissen. Der Vortrag ist Teil einer neuen Vortragsreihe der VHS Wartburgkreis mit der Verbraucherzentrale Thüringen zu aktuellen Verbraucherfragen.

Die Veranstaltungen finden zu den angegebenen Terminen immer mittwochs um 17.30 Uhr statt und dauern insgesamt 90 Minuten. Im Anschluss an die Vorträge sind Fragen willkommen und es besteht die Möglichkeit zur Diskussion. Die Kursgebühr beträgt 7 Euro.

Nähere Informationen und Anmeldung für die Vorträge über die VHS-Webseite.