Flagge der UkraineUnsere Solidarität gilt der Ukraine. Alle Menschen haben ein Recht auf Demokratie, Freiheit und Frieden. Betroffene finden hier Informationen.

Infomobil in Suhl: Tipps zum regionalen Lebensmitteleinkauf

Regionalität ist vielen Menschen beim Lebensmitteleinkauf wichtig. Warum dies nicht nur für Klima und Umwelt sinnvoll sein kann und wie man regionale Produkte erkennt, zeigt die Ernährungsexpertin Julia Müller. Außerdem beantwortet sie Fragen rund um das Thema Lebensmittel und Ernährung.
09:00
- 16:00

Von 9 bis 16 Uhr ist das Infomobil in der Fußgängerzone Steinweg am Dianabrunnnen zu finden. Eine Ausstellung zeigt, auf welche Siegel man bei regionalen Produkten achten sollte, und gibt praktische Tipps für Ihren Einkauf.

Es gibt viele gute Gründe, Lebensmittel aus der Region zu kaufen. Beispielsweise sind die Transportwege kürzer, wodurch weniger Treibhausgase freigesetzt werden. Leider ist es häufig gar nicht so einfach regional einzukaufen. Bei den meisten Lebensmitteln bleibt die Herkunft der Rohstoffe unklar. Auf anderen sorgt die Vielzahl an Werbebotschaften  und Siegeln eher für Verwirrung als für Transparenz. Welche weiteren Argumente für den Kauf regionaler Produkte sprechen und welche verlässlichen Regionalsiegel es gibt, zeigt die Fachberaterin Julia Müller. 

Selbstverständlich werden am Infomobil auch alle anderen Fragen rund um das Thema Lebensmittel und Ernährung beantwortet.