Menü

Essen, aber sicher: Schadstoffe in Lebensmitteln vermeiden

19:00
- 20:00
Erfurt
Veranstaltungsort:
Kultur: Haus Dacheröden,
Anger
37,99084 Erfurt

Essen soll Spaß machen. Doch Berichte über Schadstoffe, die unsere Lebensmittel belasten, trüben oftmals den Genuss. Was vielen nicht bewusst ist: Risiken ergeben sich nicht nur durch unerwünschte Stoffe, die über die Umwelt oder in der Industrie in unsere Lebensmittel gelangen. Gefahr lauert auch in der heimischen Küche oder am Grill. Luise Hoffmann erläutert in ihrem Vortrag, wie sich Schadstoffe definieren und wie wir sie in unserer Nahrung vermeiden – von unreifen Kartoffeln bis hin zur schwarzgebrannten Brotkruste. Dazu gibt es praktische Tipps für den Einkauf und zu Hause. Luise Hoffmann ist Fachberaterin für Lebensmittel und Ernährung bei der Verbraucherzentrale Thüringen.

Die Verbraucherzentrale Thüringen und das Kultur: Haus Dacheröden laden Verbraucherinnen und Verbraucher ein, sich zu aktuellen Fragen des privaten Konsums schlau zu machen. Die Vorträge im Kultur: Haus Dacheröden (Anger 37, 99084 Erfurt) beginnen jeweils um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht nötig.

Verbraucherzentrale Thüringen in Zusammenarbeit mit:

Haus Dacheröden