Menü

Ins Stromnetz oder in den Tank? Das Beste aus PV-Anlagen herausholen

19:00
- 20:00
Erfurt
Veranstaltungsort:
Kultur: Haus Dacheröden,
Anger
37,99084 Erfurt

Solarstromanlagen (PV-Anlagen) lohnen sich für Hauseigentümer. Aber lohnt es sich auch, den Strom zu speichern? Und wenn nicht, was macht man mit der selbst erzeugten Energie? Der Markt bietet hier verschiedene Möglichkeiten. Neben dem direkten Eigenverbrauch und der Speicherung in einem Batteriespeicher kann der Strom gegen ein Entgelt ins öffentliche Stromnetz eingespeist werden. Cloud-Tarife und Strom-Communities eröffnen weitere Optionen. Auch ein E-Auto lässt sich zu Hause als Stromspeicher verwenden. In dem Vortrag der Verbraucherzentrale Energieberatung werden die verschiedenen Möglichkeiten aufgezeigt und gegenübergestellt.

Die Verbraucherzentrale Thüringen und das Kultur: Haus Dacheröden laden Verbraucherinnen und Verbraucher ein, sich zu aktuellen Fragen des privaten Konsums schlau zu machen. Die Vorträge im Kultur: Haus Dacheröden (Anger 37, 99084 Erfurt) beginnen jeweils um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht nötig.

Verbraucherzentrale Thüringen in Zusammenarbeit mit:

Haus Dacheröden