Menü

Fenster modern sanieren: Wärme drinnen, Diebe draußen

19:00
- 20:30
Erfurt
Veranstaltungsort:
Kultur: Haus Dacheröden,
Anger
37,99084 Erfurt

Vortrag von Dipl.-Ing. Dorothea Galandi-Szabo, Energieberaterin bei der Verbraucherzentrale Thüringen, in Kooperation mit der Polizeilichen Beratungsstelle der Landespolizeiinspektion Erfurt

Wer alte Fenster gegen neue tauscht, spart Energie und Kosten: Moderne Fenster mit Dreifach-Wärmeschutzverglasung reduzieren gegenüber Fenstern mit Isolierverglasung den Wärmeverlust um mehr als 60 Prozent. Anteilig können so typischerweise 10 bis 20 Prozent Heizkosten eingespart werden. Zudem werden die Räume sommers wie winters behaglicher – und natürlich sicherer. Energieberaterin Dorothea Galandi-Szabo von der Verbraucherzentrale Thüringen erläutert an diesem Abend, was Eigenheimbesitzer vor der Sanierung wissen sollten und wie die KfW-Bankengruppe den Fenstertausch fördert. Die Polizeiliche Beratungsstelle der Landespolizeiinspektion Erfurt verrät, was man dafür tun kann, dass nicht nur Wärme und Kälte, sondern auch Diebe draußen bleiben.

Die Verbraucherzentrale Thüringen und das Kultur: Haus Dacheröden laden Verbraucherinnen und Verbraucher ein, sich zu aktuellen Fragen des privaten Konsums schlau zu machen. Die Vorträge im Kultur: Haus Dacheröden (Anger 37, 99084 Erfurt) beginnen jeweils um 19 Uhr. Einlass ist ab 18 Uhr. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht nötig (die Anzahl der Plätze ist begrenzt).

Verbraucherzentrale Thüringen in Zusammenarbeit mit:

Haus Dacheröden