Menü

Nichts zu verbergen: Was Soziale Netzwerke und Co. über uns wissen

19:00
- 20:00
Erfurt
Veranstaltungsort:
Kultur: Haus Dacheröden,
Anger
37,99084 Erfurt

„Ich habe doch nichts zu verbergen“, ist oft die Ausrede, um sich nicht mit Datenschutz-Einstellungen von Internetdiensten beschäftigen zu müssen. Zu lang, zu kompliziert – da lässt sich die knappe Zeit nach Feierabend doch schöner verbringen! Was Soziale Netzwerke, Chat-Tools oder Suchmaschinen über uns wissen, erschreckt jedoch, nimmt man sich einmal die Zeit, genau das herauszufinden. Jurist Ralf Reichertz von der Verbraucherzentrale Thüringen erläutert am praktischen Beispiel, warum sich Datenschutz nicht nur lohnt, sondern unerlässlich ist. Denn Informationen, die einmal im Netz sind, bleiben in der Regel dort. Je nach Interesse des Publikums soll es außerdem um Risiken bei vernetztem Spielzeug und bei Smart Home gehen.

Die Verbraucherzentrale Thüringen und das Kultur: Haus Dacheröden laden Verbraucherinnen und Verbraucher ein, sich zu aktuellen Fragen des privaten Konsums schlau zu machen. Die Vorträge im Kultur: Haus Dacheröden (Anger 37, 99084 Erfurt) beginnen jeweils um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht nötig.

Verbraucherzentrale Thüringen in Zusammenarbeit mit:

Haus Dacheröden